NEU

Jährliche Unterweisung für Gabelstapler und Hubarbeitsbühnen

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Claudia Weinreich
+49 (0) 7666 / 93 00-433
+49 (0) 7666 / 93 00-503
c.weinreich@becker.eu



zur Sicherheitsschulung

Ihr Unterweisungsnachweis bei BECKER

Die Anforderungen an Bediener von Hubarbeitsbühnen und Staplerfahrer sind hoch, denn für einen sicheren und unfallfreien Betrieb sind versiertes Können, viel Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein erforderlich. Die aus diesen Gründen gemäß DGUV Vorschrift 1 §4 (1) gesetzlich vorgeschriebene jährliche Unterweisung dient somit primär der Unfallverhütung und Gefahrenvorbeugung. Der Unterweisungsnachweis für Gabelstapler & Co. bestätigt Ihnen Ihre Kenntnisse zu geltenden Vorschriften nachdem Sie diese in der jährlichen Unterweisung vertieft und auf den neuesten Stand gebracht haben.

 

Die Inhalte der jährlichen Unterweisung für Gabelstapler und Hubarbeitsbühnen:

  • Rechtliche Grundlage
  • Gesetzliche Änderungen
  • Unfallgeschehen
  • Betriebliche Vorschriften und Anweisungen
  • Arbeitssicherheit
  • Betrieb von Flurförderzeugen
  • Technische Neuerungen

 

Mit unserem BECKER Schulungsprogramm unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter die regelmäßigen Schulungen fristgerecht zu erhalten. Dabei unterweisen wir Ihre Mitarbeiter natürlich gemäß aller gesetzlichen Vorgaben und dokumentieren es in der persönlichen „BECKER Card“. Mit der jährlichen Unterweisung stellen Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sowie auch Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen sicher.

 

Jährliche Unterweisung für mehr Sicherheit

Frischen Sie Ihr Arbeitsbühnen- & Staplerwissen auf, gewinnen Sie Einblicke in neuen Technologien informiert und erlernen, wie Sie sich im Lager und auf Baustellen sicherer verhalten können, um sich selbst und Kollegen zu schützen. Als erfahrene Spezialisten im Bereich der Arbeitsbühnen und Flurförderzeugen wie Gabelstapler und den entsprechenden betrieblich relevanten Sicherheitsthemen verfügen wir über umfassendes Know-How und Sicherheits-Expertise. Mit einer jährlichen Unterweisung für Hubarbeitsbühnen & Co. profitieren Sie von unserem Wissen – für mehr Sicherheit im Umgang mit Ihren Maschinen! Fragen Sie Ihren Termin für eine jährliche Unterweisung an oder lassen sich zu unserem Schulungsangebot beraten!

 

Jährliche Unterweisung für Flurförderfahrzeuge wie Gabelstapler

Von Mitarbeitenden, die Frontstapler, Teleskopstapler oder andere Flurförderzeuge bedienen, wird gefordert, dass Sie jährlich eine Unterweisung in der Bedienung besagter Gabelstapler erhalten. Hierbei müssen auf entsprechende Gefahren am Arbeitsplatz informiert werden, über technische Neuerungen gelehrt sowie aufgefrischt werden, wie sie sich dabei zu verhalten haben, um Verletzungs- und Unfallrisiken zu minimieren.

 

Die Anforderungen sind bei der Verwendung von Gabelstapler und Co. sehr hoch, um einen sicheren und insbesondere auch unfallfreien Betrieb zu gewährleisten. Damit Sie, wenn doch einmal etwas passiert, auf der sicheren Seite sind, bietet die jährliche Unterweisung sowie der Unterweisungsnachweis für Gabelstapler eine ernstzunehmende Grundlage. Denn dabei sind sowohl die Rechtssicherheit als auch die Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeitenden wichtige Themen. Gerade die innerbetrieblichen Themen sind hierbei relevant, um die Sicherheit an den entsprechenden Arbeits- und Einsatzorten hoch zu halten. Somit steht einem sicheren und unfallfreien Stapeln nichts mehr im Wege!

 

Jährliche Unterweisung für Hubarbeitsbühnen

Auch die jährliche Unterweisung für Hubarbeitsbühnen wird von Mitarbeitenden gefordert, um auch hier die Sicherheit auf Baustellen und anderen Orten zu gewährleisten. Ähnlich wie der Unterweisungsnachweis für Gabelstapler bestätigt sie das sichere und korrekte Verhalten zur Unfallverhütung und Risikovermeidung sowie im Falle eines Unfalls. Bedienende von Hubarbeitsbühnen müssen daher einmal jährlich ihr Wissen auffrischen, neue Erkenntnisse kennen lernen und weitere Sicherheitsthemen vertiefen.

 

Das Ziel der jährlichen Unterweisung für Hubarbeitsbühnen liegt daher im maximalen Sicherheitsbewusstsein und gesteigerter Aufmerksamkeit für Risiken aller Beteiligten dank einer wiederholten Auseinandersetzung mit den Themen, sodass alle relevanten Rahmenbedingungen stimmen. Mitarbeitende dürfen die Teilnahme übrigens nicht verweigern und sind im Sinne der Mitwirkungspflicht dazu verpflichtet, die vorgegebenen Intervalle entsprechend einzuhalten.

 

Mit Unterweisungsnachweis Gabelstapler und Hubarbeitsbühnen mieten

Wenn Sie nun schon Ihren Unterweisungsnachweis für Gabelstapler, Hubarbeitsbühne und Co. haben brauchen Sie nur noch die richtigen Maschinen, die Sie nun offiziell bedienen dürfen. Was für ein glücklicher Zufall, dass Sie in unserem Mietprogramm sowohl Flurförderzeuge wie Gabelstapler und auch Arbeitsbühnen mieten können.

 

Wünschen Sie hierzu noch eine persönliche Beratung? Gerne beantworten wir Ihnen an unseren Niederlassungen Ihre Fragen auch persönlich, entdecken Sie daher unsere Standorte, hier finden Sie auch die richtigen Ansprechpartner für Ihre Region: