NEU

Absetzcontainer mieten

Absetzcontainer sind praktisch und vielseitig

Wenn Sie etwas entsorgen müssen, liegen Sie mit einem Absetzcontainer – auch Absetzmulde genannt – immer richtig, denn mit ihnen können Sie praktisch jeden erdenklichen Wertstoff oder Abfall einfach entsorgen. Nicht grundlos lassen sich Absetzcontainer daher auf beinahe jeder Baustelle finden, egal, ob privat oder nicht. Absetzcontainer mieten können Sie beispielsweise für Renovierungsarbeiten, als Baumischcontainer, als Sperrmülcontainer, für Grünschnitt, für Papier und Akten… und vieles mehr.

Absetzmulden sind besonders dank ihrer kompakten Größe beliebt, zudem benötigen Sie beim Absetzen durch Halteketten weitaus weniger Platz beim Abladen als beispielsweise Abrollcontainer. Die abgeschrägten Seiten ermöglichen ein einfaches Beladen und dank Deckel können Absetzcontainer auch verschlossen werden. Entdecken Sie unsere Absetzcontainer und mieten direkt online – gerne sind wir auch persönlich für Sie da und entwickeln gemeinsam mit Ihnen effiziente und individuelle Containerdienst-Lösungen.

Aufstellen eines Containers

Alle Container und Mulden können Sie zur Abfallentsorgung sowohl mit, als auch ohne Deckel mieten.
Deckenbelastbarkeit für Fahrzeug min. 26 t Fahrzeug benötigt 16 m Wendekreis Vor dem Container min. 15 m Freifläche Lichte höhe muss ca. 6,20 m betragen

Absetzer 6

6
  • Tiefe: 320 cm
  • Breite: 180 cm
  • Höhe: 135 cm

Absetzer 10

10
  • Tiefe: 410 cm
  • Breite: 180 cm
  • Höhe: 170 cm

Individuelle Beratung

Rufen Sie uns einfach an und wir beraten Sie bei der Planung und der Ausarbeitung der für Sie besten Lösung. Für Ihre direkte und persönliche Beratung wählen Sie einfach die:

0761 76614-0

Die BECKER Absetzcontainer mieten

Unsere Absetzcontainer können Sie mit einer Füllmenge von 6, 7 und 10 Kubikmetern mieten, dabei sind alle drei Varianten sowohl mit als auch ohne Deckel verfügbar. Bitte beachten: Vor dem Container werden für das Transportfahrzeug 15 Meter Platz und eine freie Höhe von 6,20 Metern zum Aufstellen und Abholen benötigt, sowie dass der LKW eine Durchfahrtsbreite von 3 Metern und eine Durchfahrtshöhe von 4 Metern braucht.

 

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Planung und Ausarbeitung einer Entsorgungslösung benötigen, freuen wir uns sehr von Ihnen zu hören. Denn gerne beraten wir Sie zu allen Themen rund um Wertstoff- und Abfallentsorgung mit unseren Absetzcontainern & Co. Oder möchten Sie eine größere Menge an Abroll-, Press-, Frontumleer- und Absetzcontainern mieten? Dann einfach eine persönliche Beratung anfordern.

 

Was sind Abrollcontainer und was muss ich beim Mieten beachten?

Absetzcontainer werden sehr gerne in der Industrie und im Baugewerbe eingesetzt, doch auch beim privaten Hausbau oder einer Entrümpelung sind sie oft das Mittel der Wahl. Besonders die platzsparende Anlieferung der Absetzcontainer zeichnet die Mulden aus: Sie werden mit Halteketten von der Ladefläche heruntergehoben und abgesetzt – dabei können die Absetzcontainer auch über Hindernisse wie niedrige Hecken hinweggehoben und dahinter abgestellt werden. Anders als Abrollcontainer sind Absetzcontainer daher weitaus flexibler, zudem sind sie schonender für den Boden, da sie nicht darüber rollen. Dafür sind Absetzmulden auch kleiner als andere Container und fassen weniger Wertstoffe oder Abfall. Dank ihrer daraus resultierend kleineren Stellfläche sind Absetzcontainer jedoch ziemlich praktische Entsorgungsbehälter.

 

Grundsätzlich können Sie zwei Formen der Absetzcontainer mieten: mit einer oder mit zwei abgeschrägten Seiten, sowie natürlich in verschiedenen Größen. Alle Formen der Absetzcontainer können Sie bei BECKER mit oder ohne Deckel mieten. Gerne sprechen wir persönlich mit Ihnen über die individuellen Anforderungen Ihres Projektes beraten wir Sie zu den Vorteilen von Absetzmulden.

 

Ein fester Untergrund wird zum Abstellen der Absetzcontainer benötigt, so sind loser Boden oder auch weiche Rasenflächen nicht unbedingt geeignet. Ist es Ihnen nicht möglich den Absetzcontainer auf privatem Gelände abzustellen und müssen daher auf öffentlichen Grund wie z.B. Gehwege, Straßen oder Parkplätze ausweichen, benötigen Sie eine entsprechende Abstellgenehmigung der Gemeinde bzw. der zuständigen Behörde.

 

Einsatzgebiete von Absetzcontainern:

Eine Absetzmulde lässt sich fast auf jeder Baustelle bis hin zu Wohnungsauflösungen oder Gartenarbeiten finden, da sie sowohl einfach zu befüllen als auch durch ihre kompakte Größe mehr als praktisch sind. Einen Absetzcontainer zu mieten bietet sich für die verschiedensten Wertstoffe und Zwecke an, zum Beispiel auch als Sperrmüllcontainer oder als Baumischcontainer. Absetzcontainer eignen sich zum Beispiel für diese Abfälle:

  • Baumischabfall
  • Sperrmüll
  • Bauschutt
  • Grünschnitt und Kompost
  • Papier, Kartonage & Pappe
  • Altholz und Holz
  • Polterabend-Keramik
  • Schrott und Metall
  • Altreifen
  • Gewerbeabfälle
  • Kies
  • Elektroschrott
  • Akten
  • Kunststoffe, Folien & Plastik

 

Rheinfelden, Lörrach, Weil am Rhein, Efringen, Bad Bellingen, Schliengen, Neuenburg am Rhein, Müllheim, Badenweiler, Buggingen, Eschbach,Heitersheim, Staufen, Bad Krozingen, Hartheim am Rhein, Bollschweil, Pfaffenweiler, Sölden, Wittnau, Schallstadt, Merzhausen, Munzingen, Tiengen, Breisach, Ihringen, Merdingen, Gottenheim, March, Umkirch, Freiburg im Breisgau, Kirchzarten, Bötzingen, Gundelfingen, Denzlingen, Vogtsburg am Kaiserstuhl, Bahlingen, Endingen am Kaiserstuhl, Windenreute, Sexau, Emmendingen, Teningen, Riegel am Kaiserstuhl, Malterdingen, Kenzingen, Herbolzheim, Rheinhausen, Rust, Kappel-Grafenhausen, Kippenheim, Friesenheim, Schwanau, Meißenheim, Gegenbach, Schutterwald, Kehl, Willstätt, Appenweier, Oberkirch, Lahr, Offenburg, Freudenstadt, Kehl, Achern, Bühl, Baden-Baden