StandortKarteFlaggen_Rund_600

Slide background

ENTSORGUNGSUNTERNEHMEN

z.B. verwertbarer Beton

Slide background

CONTAINERDIENST

Absetzcontainer mieten zur Abfallentsorgung

Slide background

ALTHOLZENTSORGUNG

Container mieten für A1, A2, A3 und A4 Altholz

Slide background

CONTAINERDIENST

Absetzcontainer und Mulden günstig mieten

Slide background

BAUSTELLENMISCHABFALL

Zertifizierte Abfallentsorgung

Slide background

ALTPAPIER & KARTONAGE

Entsorgung & Recycling

WELCHEN CONTAINER MÖCHTEN SIE MIETEN?

UNSER CONTAINERDIENST MIETPROGRAMM

DrecksackFrei

SIE BRAUCHEN FLEXIBILITÄT?

Sie haben unterschiedliche Baustellen und wissen nicht wie viel Abfall anfällt?

Der Drecksack® lässt sich von Baustelle zu Baustelle transportieren, oder auch flexibel zur Hausentrümplung über mehrere Stockwerke einsetzen. Ist er gefüllt, lassen Sie Ihn einfach an Ort und Stelle stehen und wir holen ihn genau dort ab.

Der Drecksack®-Service

CONTAINERDIENST ABFALLENTSORGUNG

INFORMATIONEN ZUR ENTSORGUNG

BAUSTELLENMISCHABFALL ENTSORGUNG

Baustellenmischabfall Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170904

Thermische Verwertung in Heizkraftwerk. Vieles geht direkt an TREA Breisgau in Eschbach.

Was darf rein?

PVC, Teppiche, Textilien, Verschmutzte Folien, Eimer ausgetrocknet, bzw. restentleert Rigipsplatten, Styropor / Styrodur, Kabelreste, Plastikstühle, …

Was darf nicht rein?

Flüssige Abfälle, Asbest, Dämmwolle, Elektrogeräte

ALTHOLZ A2/A3 ENTSORGUNG

Altholz A2 A3 Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170201

A2 – verleimtes, gestrichenes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Altholz ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung und ohne Holzschutzmittel
A3 – Altholz mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung ohne Holzschutzmittel

Was darf rein?

Innenholz, Möbelholz, Paletten, Spanplatten

Was darf nicht rein?

Baustellenmischabfälle, Altholz A4

ALTHOLZ A1 ENTSORGUNG

Altholz A1 Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170201

A1 – naturbelassenes Holz, das lediglich mechanisch bearbeitet wurde

Was darf rein?

unbehandeltes Holz, Holzkisten, Obstkisten

Was darf nicht rein?

Baustellenmischabfälle, Altholz A2 / A3 / A4

ALTHOLZ A4 ENTSORGUNG

Altholz A4 Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170204

A4 – mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz

Was darf rein?

Abbruchholz, Konstruktionsholz, Fensterholz, Jägerzaun, Palisaden, Dachlatten

Was darf nicht rein?

Baumischabfälle

ENTSORGUNG VON VERWERTBAREM BETON

Beton Verwertbar Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170101

Wird zerkleinert auf 0/45er Körnung und kann im Straßenbau verwendet werden. Ist als Frostschutzschicht geeignet z.B. für den Unterbau eines Carports, oder einer neuen Hofeinfahrt.

Was darf rein?

Betonabbruch, Naturstein

Was darf nicht rein?

Leichtbaustoffe (Bims, Ytong, etc.), Ziegel, roter Mauerstein, Baumischabfälle

ENTSORGUNG VON VERWERTBAREM BAUSCHUTT

Bauschutt verwertbar Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170107

Mineralischer Bauschutt wird zerkleinert und zu Recyclingmaterial 0/45er Körnung zum Wiedereinbau, meistens als Auffüllmaterial, aufbereitet.

Was darf rein?

Ziegel, Mauerbruch, Fliesen, Keramik (auch Waschbecken, Toiletten), Bituminöser Asphalt, Kalkzementsteine

Was darf nicht rein?

Leichtbaustoffe (Bims, Ytong, etc.), Baumischabfälle

ENTSORGUNG VON NICHT VERWERTBAREM BAUSCHUTT

Bauschutt Nicht Verwertbar Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170107

Sind überwiegend Leichtbaustoffe, die unter Belastung mehlig werden, und somit nicht weiterverwertet werden können, sondern auf der Deponie entsorgt werden müssen.

Was darf rein?

Schlacke, Glasbausteine, Kaminsteine, Ytong, Bims, Gipsputz

Was darf nicht rein?

Organische Abfälle, Baustellenmischabfälle, Rigips

ERDAUSHUB ENTSORGUNG

Erdaushub Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170504

Erdreich und Erdaushub fällt bei Baggerarbeiten oder Baumaßnahmen an. Der Erdaushub ist natürlich gewachsen, enthält keine Fremd- oder Schadstoffe und besteht aus verschiedenen Böden und Gesteinen. Dazu zählen zum Beispiel Mutterboden (Humus), allgemeiner Aushub (lehmig, sandig und steinig) oder Erde, Sand und Steine. Erdaushub zählt nicht zu Bauschutt, und ist im eigentlichen Sinne nicht als Abfall zu betrachten.

Was darf rein?

Mutterboden (Humus), Lehm, Sand, Steine, Tonboden, allgemeiner Aushub

Was darf nicht rein?

Flüssigkeiten Öle, Fette, Säuren, Farben, Lacke, elektrische Geräte, Bauschutt, Bauwerksteile, Putz, Asphalt, Ziegel

ASBEST ENTSORGUNG

asbest Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170605

Asbest muss in einem entsprechenden BigBag bei uns entsorgt werden, und wird auch nur so fertig und sicher verpackt von uns angenommen.
Die benötigten BigBags können Sie jederzeit im von uns beziehen:

90 x 90 x 90 cm : 8 €
260 x 125 x 30 cm : 16 €
320 x 125 x 30 cm : 19 €

Was darf rein?

Asbesthaltige Baustoffe

Was darf nicht rein?

alles andere

KMF / DÄMMWOLLE ENTSORGUNG

daemmwolle Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170603

Dämmwolle muss in einem BigBag bei uns entsorgt werden, und wird auch nur so fertig und sicher verpackt von uns angenommen.
Die entsprechenden BigBags können Sie jederzeit im Format 90 x 90 x 220 cm zu 5 € von uns beziehen.

Was darf rein?

Asbesthaltige Baustoffe

Was darf nicht rein?

alles andere

ENTSORGUNG VON TEERHALTIGEM STRAßENAUFBRUCH

Strassenaufbruch Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170301

Teerhaltiger Straßenaufbruch wird teilweise im Straßenbau weiterverwertet, teilweise kommt er aber auch auf die Deponie.

Was darf rein?

teerhalitger Straßenaufbruch

Was darf nicht rein?

alles andere

ENTSORGUNG VON TEERHALTIGEN PRODUKTEN

teehaltige Produkte Entsorgung mit Containerdienst

AVV 170303

Teerhaltiger Produkte werden zu 100 % zur Energieerzeugung eingesetzt.

Was darf rein?

Dachpappe, Dachbahnen, teerhaltige Produkte

Was darf nicht rein?

alles andere

ALTPAPIER & KARTONAGE ENTSORGUNG

Altpapier & Kartonage Entsorgung mit Containerdienst

AVV 150101

Ihr Altpapier wird nach Qualität sortiert und zu Ballen gepresst. Mit dem Verpressen sorgen wir für eine optimale Raumausnutzung und Verdichtung, sowohl bei der Lagerung, als auch beim anschließenden Transport. Nach kurzer Lagerung erfolgt die Verladung auf LKWs und der Transport zu entsprechenden Papierfabriken. Hier wird Ihr Papier, je nach Sorte, wiederverwertet und neues Papier entsteht.

Was darf rein?

Zeitungen & Magazine, Kartonage

Was darf nicht rein?

Folie & Plastik

FOLIEN ENTSORGUNG

Folien Entsorgung mit Containerdienst

AVV 150102

Folien werden zu PE & PP Folienprodukte weiterverarbeitet

Was darf rein?

Folien aus Kunststoff, durchsichtig, durchgefärbt oder bedruckt, Stretchfolien

Was darf nicht rein?

folienfremde Anhaftungen, stark verschmutzte Folien, Fotofilme, Filmrollen, Projektionsrollen, Prospekthüllen, Papier, Pappe und Kartons, Eimer, Kanister und ähnliche Kunststoffe

ENTSORGUNG VON SORTENREINEN KUNSTSTOFFEN

Kunststoffe Sortenrein Entsorgung mit Containerdienst

AVV 150102

Sortenreiner Kunststoff wird zu 100 % recycelt.

Was darf rein?

Folien aus Kunststoff, durchsichtig, durchgefärbt oder bedruckt, Stretchfolien

Was darf nicht rein?

folienfremde Anhaftungen, stark verschmutzte Folien, Fotofilme, Filmrollen, Projektionsrollen, Prospekthüllen, Papier, Pappe und Kartons, Eimer, Kanister und ähnliche Kunststoffe

GRÜNSCHNITT ENTSORGUNG

Grünschnitt Entsorgung mit Containerdienst

AVV 20 02 01

Grün‐ und Gartenabfälle werden unterteilt in drei Sparten:

Gartenabfälle: Baumabfälle bis zu einem Durchmesser von 15cm, Grünschnitt, Kompost und Rasenschnitt
Baumabfälle: mit einem Durchmesser von über 15cm, Stämme, Äste
Baumstubben: Wurzeln

Was darf rein?

Baumabfälle, Grünschnitt, Kompost, Rasenschnitt, Wurzeln

Was darf nicht rein?

alles andere

STYROPOR ENTSORGUNG

Styropor Entsorgung mit Containerdienst

AVV 150102

Styropor wird zu 100 % zu recycelt.

Was darf rein?

Styropor

Was darf nicht rein?

alles andere

BECKERS NEUIGKEITEN
23 Okt 2014
Share

LICHTWERBUNG IN BERLIN

Die Großstädte wie Berlin sind voll von Geschäften. Wer hier auffallen will, kommt um großflächige Lichtwerbung und Werbetafeln nicht herum. In Berlin entstand damals sogar auch die erste Lichtwerbeanlage. Für Malton-Wein wurde 1896 die Anlage am Berliner Spittelmarkt installiert. Ein Jahr später folgte in Berlin in der Leipziger Straße die erste zweifarbige Lichtwerbung. Und wieder[.....]

BECKERS NEUIGKEITEN
16 Okt 2014

WERKSTATTMITARBEITER (m/w) VOLL- / TEILZEIT, NIEDERLASSUNG DENZLINGEN

Wir sind eine stark expandierende mittelständische Unternehmensgruppe mit mehreren Geschäftsbereichen und einigen hundert Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Arbeitsbühnen- und Staplervermietung in der Hauptniederlassung Denzlingen suchen wir einen Werkstattmitarbeiter (m/w) in Voll- oder Teilzeit. Ihre Aufgaben Pflege und Reinigung der Arbeitsbühnen und Teleskopstapler Übergabe der Mietmaschinen an den[.....]

BECKERS NEUIGKEITEN
13 Okt 2014

GERÜSTBAU VORARBEITER (m/w), NIEDERLASSUNG DENZLINGEN

Wir sind eine stark expandierende mittelständische Unternehmensgruppe mit mehreren Geschäftsbereichen und einigen hundert Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Deutschland. Kurze Entscheidungswege sowie eine moderne und leistungsorientierte Firmenkultur garantieren eine nachhaltige und erfolgreiche Wettbewerbssituation. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Gerüstbau für Gebäude, Brücken- und sonstige Bauwerke suchen wir für unseren Standort Denzlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt[.....]

BECKERS NEUIGKEITEN
08 Okt 2014

WERKSTATT-MEISTER (M/W), NIEDERLASSUNG DENZLINGEN

Wir sind eine stark expandierende mittelständische Unternehmensgruppe mit verschiedenen  Geschäftsbereichen und mehreren hundert Mitarbeitern an 8  Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Zentralwerkstatt in Denzlingen einen: Werkstatt-Meister m/w   Ihre Aufgaben: Planung und Steuerung des Werkstattbereiches und Führung der Werkstattmitarbeiter bei aktiver Mitarbeit Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung der auszuführenden Wartungs- und[.....]

BECKERS NEUIGKEITEN
30 Sep 2014
Share

BAUMSCHNITT MIT DER ARBEITSBÜHNE

Wann nun wirklich der beste und richtigste Zeitpunkt für den Baumschnitt ist da scheiden sich ein wenig die Geister – Fakt ist jedoch dass es eine Menge Arbeit ist die man sich durch den Einsatz einer Arbeitsbühne deutlich erleichtern kann. In Denzlingen bei Freiburg war die Gemeinde mit einer L280 Palfinger LKW Arbeitsbühne für die Baumschnittarbeiten unterwegs. Der Vorteil[.....]